Einbahnregelung in Ensheim und Vollsperrung der L231 zwischen Rubenheim und Erfweiler-Ehlingen:

Einbahnregelung in Ensheim und Vollsperrung der L231 zwischen Rubenheim und Erfweiler-Ehlingen:

Der Saarpfalz-Kreis und die Verkehrsunternehmen Saar-Mobil GmbH und Bliestalverkehr GbR informieren über baustellenbedingte Umleitungen im Linienverkehr.

Von Montag, den 16.10.2017 bis Sonntag, den 22.10.2017 wird die Flughafenstraße in Ensheim wegen anstehender Bauarbeiten zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung St. Ingbert erklärt. In diesem Zeitraum wird der Verkehr in Richtung Saarbrücken ab Abzweigung Flughafen über Ormesheim Neumühle und Eschringen umgeleitet.

Dieser Umleitung folgt auch die RegioBus-Linie R10 (Blieskastel – Ommersheim – Heckendalheim – Flughafen – Saarbrücken). Die Haltestellen in Ensheim können daher während der Baumaßnahme leider nur in Fahrtrichtung Blieskastel bedient werden. Fahrgäste mit Fahrziel Saarbrücken benutzen bitte ab Ensheim die Buslinie 120 bis Brebach Bahnhof und steigen dort in die Saarbahn-Linie 1 um.

Ab Montag, den 16.10.2017 bis Freitag, den 01.12.2017 ist außerdem die L231 zwischen Rubenheim und Erfweiler-Ehlingen in beiden Richtungen voll gesperrt. Die Linie 504 (Walsheim – Gersheim – Aßweiler – St. Ingbert) muss daher großräumig umgeleitet werden. Die Abfahrten in Richtung Aßweiler – St. Ingbert erfolgen in Walsheim, Gersheim, Herbitzheim und Rubenheim ca. 20 Minuten früher als im regulären Fahrplan vorgesehen.

Im Schülerverkehr werden zusätzliche Fahrzeuge eingesetzt, die zu den Schulbeginn- und endzeiten insbesondere die Gemeinschaftsschule in Gersheim bedienen. Ein diesbezüglicher Sonderfahrplan ist auf der Internetseite www.saar-mobil.de hinterlegt.

Ebenso ist eine Fahrt der Linie 551, 7:02 Uhr ab Aßweiler Busbahnhof nach Blieskastel, von der Sperrung betroffen. Die Fahrgäste aus Erfweiler-Ehlingen werden gebeten die Linie 507 um 7:05 Uhr ab Erfweiler Busbahnhof nach Aßweiler zu nutzen. In Aßweiler haben die Fahrgäste die Möglichkeit in die Linie 568 nach Blieskastel umzusteigen. Die Linie 551 bedient ab Rubenheim Wiesenstr. wieder den regulären Linienweg. Die Haltestelle Rubenheim Katharinenhof kann leider nicht bedient werden.

Weitere Informationen finden Sie auf www.saarfahrplan.de (auch als App)

Für ggf. entstehende Unannehmlichkeiten bitten wir um Entschuldigung.

Ansprechpartner für die Presse: Saar-Mobil GmbH

Alexander Lill, Tel. 0 68 98 / 5 69 15-17

Alexander.Lill@Saar-Mobil.de

Ansprechpartner für die Presse:
Bliestalverkehr Blieskastel 06842-8916662
info@bliestalverkehr.saarland

______________

Pressestelle des Saarpfalz-Kreises

presse@saarpfalz-kreis.de, 06841 / 104 – 7176

Ansprechpartner:

Anika Bäcker, anika.baecker@saarpfalz-kreis.de, 06841 / 104 – 8214
Beate Ruffing, beate.ruffing@saarpfalz-kreis.de, 06841 / 104 – 8215

Original

Pressemitteilung Medelsheim Blieskastel

Das Verkehrsunternehmen Bliestalverkehr GbR teilt mit, dass es aufgrund der Vollsperrung der L102 zwischen Medelsheim und Gersheim vom 09.10.2017 bis zum 14.10.2017 zu Umleitungen im Linienverkehr kommt.

Betroffen ist die Buslinie 578 von Brenschelbach in Richtung Gersheim. Die Umleitung erfolgt von Medelsheim über Seyweiler und Walsheim nach Gersheim. Die Haltestelle Gersheim Erzental kann leider nicht bedient werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Weitere Informationen erhalten die Fahrgäste im Kundenzentrum von Bliestalverkehr in Blieskastel, Bliesgaustr. 3 oder unter 06842/891 6662

Ansprechpartner für die Presse:
Bliestalverkehr Blieskastel

06842-8916662 oder info@bliestalverkehr.saarland

Pressemitteilung Biesingen Blieskastel

Das Verkehrsunternehmen Bliestalverkehr GbR teilt mit, dass es aufgrund der Vollsperrung der B423 zwischen Blieskastel und Biesingen vom 09.10.2017 bis zum 21.10.2017 zu Umleitungen im Linienverkehr kommt.

Betroffen sind die Buslinien 507 und R14. Die Umleitung der Linien erfolgt ab dem Busbahnhof in Blieskastel über Blickweiler, Wecklingen und Ballweiler.
Ab der Haltestelle Biesingen Ortsmitte fährt die Linie wieder den regulären Linienweg. In der Gegenrichtung erfolgt die Umleitung entsprechend.

Die Haltestellen Biesingen Eschenhof und Biesingen Münchwiesenstraße können leider nicht bedient werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Weitere Informationen erhalten die Fahrgäste im Kundenzentrum von Bliestalverkehr in Blieskastel, Bliesgaustr. 3 oder unter 06842/891 6662

Ansprechpartner für die Presse:
Bliestalverkehr Blieskastel

06842-8916662 oder info@bliestalverkehr.saarland